Vor 50 Jahren erreichte die Erfolgsgeschichte der Karl May-Verfilmungen in Deutschland ihren Höhepunkt. Mit ihr gelangte ein bis dahin unbekannter Schauspieler „über Nacht“ zu Weltruhm und wurde zum Idol zahlreicher Jugendlicher. Er gab dem stolzen Apachenhäuptling eine Seele und gilt bis heute als die ideal Besetzung. Auch abseits der Kinoleinwand auf den Freilichtbühnen Elspe und Bad Segeberg sowie in zahlreichen TV Filmen und Serien.
PIERRE BRICE.